[RAW]

Video Player Loading…



Featuring:

oceana Das Verschwinden der Delfine
wdcs Das Verschwinden der Delfine
tethys Das Verschwinden der Delfine
oceancare Das Verschwinden der Delfine
pelagos Das Verschwinden der Delfine
alnitak Das Verschwinden der Delfine

delphis Das Verschwinden der Delfine

[/RAW]

Gemeine Delfine waren einst im gesamten Mittelmeer weit verbreitet. Heute geht ihre Zahl rasch zurück und sie überleben nur noch in Teilen ihres früheren Verbreitungsgebietes. In Westgriechenland ist das Meer um die Insel Kalamos ihr letztes Verbreitungszentrum – zumindest war es das einmal. Warum aber verschwinden die Delfine?

Wir interviewen Giovanni Bearzi, Präsident des Forschungsinstituts Tethys in Italien und Pew Fellow in Meeresschutz. Giovanni erforscht die Küstendelfine des östlichen Mittelmeers seit zwei Jahrzehnten. Was als Studie über Ökologie und Verhalten der Gemeinen Delfine rund um Kalamos begann, wurde zu einer systematischen Dokumentation ihres Verschwindens.

Nur 30 Kilometer von Kalamos entfernt liegt der Golf von Amvrakikos, in dem Große Tümmler sich gut entwickeln. Wie kommt es zu einem derart großen Unterschied im Schicksal dieser beiden Delfinpopulationen?

Wir treffen zwei einheimische Fischer und sprechen über ihr Verhältnis zu Delfinen und über den Zustand des Meeres rund um ihre Gemeinde. Könnte das Schicksal der Gemeinen Delfine von Kalamos auch erklären, warum sie überall im Mittelmeer im Verschwinden begriffen sind?